Veranstaltungsorte

Schloss Weinzierl;

Schloss Weinzierl
Weinzierl 1
3250 Wieselburg

Kapelle von Schloss Weinzierl

Kapelle von Schloss Weinzierl

Festsaal Schloss Weinzierl

Festsaal Schloss Weinzierl

Facebook

Aktuelle News

Dienstag 11. September 2018
Freitag, 19. Oktober um 19 Uhr – Kammermusikabend inkl. CD Präsentation

Altenberg-Trio Wien Neu - Kammermusikabend inkl. CD Präsentation Musikfest 2018» weiterlesen

Video-Trailer

Musikfest 2019

 

Beim MUSIKFEST SCHLOSS WEINZIERL 2019 von 30. Mai bis 2. Juni – wie immer um Christi Himmelfahrt – stellt sich das Altenberg Trio Wien in neuer Besetzung mit dem jungen österreichisch-chinesischen Geiger Ziyu He vor. Amiram Ganz hat nach 25 Jahren Abschied vom Trio genommen, bleibt aber als Geiger und in der künstlerischen Leitung gemeinsam mit dem Altenberg Trio dem Musikfest Schloss Weinzierl erhalten.


Das Programm des Musikfests 2019 gibt der Musik Joseph Haydns ihren wichtigen Platz und setzt mit vor allem mit Kammermusik von Richard Strauss, aber auch der anderer Komponisten dieser spannenden Epoche wie Ernö Dohnányi, Erwin Schulhoff oder Bohuslav Martinu einen weiteren Akzent. Selten gespielte großbesetzte Kammermusik aufzuführen, ist ein Anliegen, dem sich das Musikfest diesmal mit 2 Septetten aus der Frühromantik (J.N. Hummel und C. Kreutzer) und mit Sextetten von Brahms, Strauss und Martinu widmen wird. Ein weiteres Leitmotiv dieses Musikfests betrifft die Verwandlung von Musikstücken durch Transkription wie bei Bachs Goldberg-Variationen in der Fassung für Streichtrio und Richard Strauss` “Till Eulenspiegel“ oder durch virtuosen Glanz wie bei Bearbeitungen von Paganini oder Liszt.


Das Promenadenkonzert mit 3 musikalischen Stationen macht Festsaal, Garten und Arkadenhof zu Schauplätzen des musikalischen Geschehens. Und „Till Eulenspiegels lustige Streiche“ sollen Kindern Freude an Musik bringen.


Fantastische Musiker, die neu in Weinzierl sind, wie der Geiger Ziyu He und die Bratschisten Thomas Selditz und Thomas Riebl sowie erstklassige Bläserinnen, wie Stefanie Liedtke aus den Niederlanden (Fagott), Katerina Javůrková aus Tschechien (Horn) und Selina Ott aus Österreich (Trompete) - die beiden letzteren gewannen den renommierten ARD-Wettbewerb – musizieren mit Künstlern, die dem Publikum in Weinzierl schon vertraut sind, wie Maxime Ganz (Violoncello), Benedict Ziervogel (Kontrabass), Heri Choi (Oboe), Lars Wouters van den Oudenweijer (Klarinette) und Erwin Klambauer (Flöte).


Ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche Wieselburg mit Dietrich Buxtehudes „Du Lebensfürst, Herr Jesu Christ“, aufgeführt von Kammerchor und Ensemble musicapricciosa unter der Leitung von Ulrike Weidinger, eröffnet das Musikfest.


Informationen:

 

Telefon: 07416-52269

 

E-Mail: office(at)musikfest-weinzierl.at      

 

Kartenbestellung auf Ö-Ticket