Veranstaltungsorte

Schloss Weinzierl;

Schloss Weinzierl
Weinzierl 1
3250 Wieselburg

Kapelle von Schloss Weinzierl

Kapelle von Schloss Weinzierl

Festsaal Schloss Weinzierl

Festsaal Schloss Weinzierl

Facebook

Erwin Klambauer

Erwin Klambauer

Erwin Klambauer ist Soloflötist der Wiener Symphoniker und Professor für Flöte an der Kunstuniversität Graz/Institut Oberschützen.

Er studierte Flöte und Klavier an der Anton Bruckner Universität Linz und setzte sein Flötenstudium an der Musikuniversität Wien bei Wolfgang Schulz fort.

Wichtige künstlerische Impulse erhielt Erwin Klambauer als Soloflötist u.a. des Gustav-Mahler-Jugendorchesters, des Youth Orchestra of a United Europe, sowie der Camerata Salzburg unter Sándor Vegh. 1992 wurde er in das Bühnenorchester der Österreichischen Bundestheater engagiert, anschließend war er von 1993 bis 2013 Soloflötist des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien. Seit 2014 ist er Soloflötist der Wiener Symphoniker.

Als Solist konzertiert Erwin Klambauer mit verschiedensten Orchestern im In- und Ausland; das Repertoire reicht dabei vom Barock bis zur Zeitgenössischen Musik. Zahlreiche CD-Einspielungen, sowie Rundfunk- und Fernsehaufnahmen dokumentieren seine solistische Tätigkeit.

Darüber hinaus arbeitet er regelmäßig mit dem Pianisten Reinhold Puri-Jobi, dem Ensemble Kontrapunkte, dem Ensemble „die reihe“, dem ORF-Bläserquintett sowie dem Flötenensemble „Halil“ zusammen.

Erwin Klambauer leitete von 2004 bis 2008 eine Flötenklasse an der Konservatorium Wien Privatuniversität, unterrichtete Orchesterliteratur und Probespieltraining für Flötisten an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und hält regelmäßig Workshops, sowie Meisterkurse im In- und Ausland.

Seit 2008 ist er Professor für Flöte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz/Institut Oberschützen.



Erwin Klambauer is Principal Flutist of the Vienna Symphony Orchestra (Wiener Symphoniker) and Professor of Flute at the University of Performing Arts Graz / Institute Oberschuetzen.

He studied flute and piano at the Anton Bruckner University in Linz and continued his studies at the University of Music in Vienna.
Important artistic awards were given to Erwin Klambauer in collaboration with the Gustav-Mahler Youth Orchestra, the Youth Orchestra of a United Europe, the Camerata Salzburg conducted by Sàndor Vegh. In 1992 he joined the Stage Orchestra of the Vienna State Opera and from 1993 until 2013 he has been Principal Flutist of the Vienna Radio Symphony Orchestra. Since 2014 he has been Principal Flute of the Vienna Symphony Orchestra (Wiener Symphoniker).

As a soloist, Erwin Klambauer appears in collaboration with different orchestras both in Austria and abroad. His repertoire consists of a variety of styles including baroque as well as contemporary music. Numerous radio, television and CD records bear witness to his field of work as a soloist.

Furthermore, he  performs with pianist Reinhold Puri-Jobi, the ensembles "Kontrapunkte", "die reihe", the flute-ensemble "Halil" and the ORF-Wind Quintet.

From 2004 to 2008 Erwin Klambauer was teaching at the Vienna Conservatory Private University. He regularly runs workshops and master classes in Austria as well as abroad.

Since 2008 he has been professor of flute at the University of Music and Performing Arts in Graz/Oberschuetzen.